myluzi

mein Leben mit Luzi

Heute war ein „guter“ Tag

Nachdem mir die Schwester gestern beim Blutabnehmen sagte, daß mein Fremdheitsgefühl eher psychische Ursachen haben könnte, mußte ich diesem gleich gegen wirken. Folglich ging ich gestern Abend duschen.
Anfangs war es noch sehr unangenehm.
Ich setze mich dann einfach hin, hielt die Duschbrause in der Hand und ließ das Wasser einfach auf mich prasseln, bis ich es spüren konnte.
Ich habe keine Ahnung, wie lange ich geduscht habe, aber auf jeden Fall sehr sehr lange.
Das kann man dann wohl auch nur machen, wenn man alleine wohnt.
Aber es hat geholfen.
Ich konnte das warme Wasser spüren.
Und danach ging es mir auch besser.
Ich fühlte mich wieder frisch.
Anschliessend hab ich Holz in meinen Kamin nachgelegt und es mir mit Schokoladeneis auf dem Sofa gemütlich gemacht.
Ich liebe das Eis von Ben&Jerry’s und da ich keine Schokolade da habe, war es eine gute Alternative.
Es war so lecker.
Ich kann Schokolade schmecken.
Momentan kann ich ja nicht wirklich viel schmecken.
Das wird wohl auch der Grund dafür sein, daß ich im Augenblick einfach alles esse.
Als wär ich auf der Suche nach anderen Geschmacksrichtungen, die ich noch schmecken kann.
Mein Kreislauf ist auch noch nicht ganz auf der Höhe, aber ich habe das Gefühl, es wird von Tag zu Tag wieder besser.
Ich hoffe es zumindest sehr.
Glücklicherweise war die folgende Nacht „normal“.
Als ich heute Morgen aufstand war mein Gesicht aufgequollen, so wie der Rest meines Körpers auch.
Ich vermute, daß es an dem Cortison liegt, welches in den ganzen Magenmedikamenten enthalten ist.
Meine Haut sieht auch schon anders aus.
Ich hab komische Pusteln und kleinste Kratzer brauchen ewig, bis sie abheilen.
Mein Mund ist rauh und trocken.
Vor lauter Ibuprofen bekomm ich langsam Magenschmerzen.
Was soll ich sagen ?
Es ist noch nicht alles in Ordnung, jedoch bin ich schon glücklich darüber, wenn ich nicht den ganzen Tag liegen muß.
Darum behaupte ich auch, daß der heutige Tag ein „guter“ Tag war.
Auch wenn ich jetzt fix und alle bin.

Ich wünsche euch Allen noch einen schönen Abend.

Eure Conny

Werbeanzeigen

4 Antworten zu “Heute war ein „guter“ Tag

  1. myluzi November 30, 2010 um 17:53

    Ich danke euch Allen für eure lieben Grüße *knuddel*

  2. Amanda November 27, 2010 um 15:10

    Liebe Conny,
    es freut mich so sehr zu lesen, dass es dir besser geht, wenn auch nur ein wenig und nur in kleinen Schritten. Es tut mir im Herzen weh, zu lesen, was du alles durch machen musst. Ich weiss du bist stark und ich hoffe du bleibst es.
    Ehrlich ich bin froh, zu sehen, dass du kämpfst und nicht aufgibst.
    Es muss einfach wieder Bergauf gehen und auch kleine Schritte sind Schritte und in dem Fall in die richtige Richtung.
    Ich hab dich so tief in mein Herz geschlossen,
    Amanda

  3. Ela November 27, 2010 um 07:38

    Mensch mich freut es gerade echt riesig, dass es dir nun ein ganz klein wenig besser geht. Siehst du, es geht nun stätig bergauf und den Rest des Berges schaffst du mit Links, ich schick dir auf jeden Fall noch mal jede Menge Kraft zu.

    Wundervolles erholsames Wochenende wünsch ich dir.

    KnuBu Ela

  4. Rolf November 26, 2010 um 17:24

    hi Conny,
    bin gerade zurück vom Arbeiten im tiefsten Algäu mit jedermenge Schnee …..war kein Spaß diesmal!
    es freut mich daher zu lesen das es Dir ein wenig besser geht.
    Ich finde dein blog hier sehr schön und es ist sehr Interesant auch für Menschen die nicht davon bertroffen sind um zuverstehen was betroffene alles durchzuhalten haben.
    mach so weiter bleibe ein treuer Begleiter deines blogs und das es Dir morgen noch ein bischen besser geht.
    glg Rolf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: