myluzi

mein Leben mit Luzi

wie ein Phönix aus der Asche …

Endlich kann ich sagen, mir geht es gut !
Ich bin zwar immer noch schwach auf den Beinen und könnte den ganzen Tag über nur noch schlafen, jede kleinste Anstrengung kostet mich unheimlich viel Kraft, doch hey, ich kann mich auf den zittrigen Beinen halten.
Die letzten Tage waren ein Trip zur Hölle und zurück.
Und auf dieses Zurück kommt es an – ich bin wieder da !
Ich hoffe, dies war die einzige Chemo, die mich so viel Kraft gekostet hat.
Erinnert ihr euch an den Zeichentrickfilm „Hercules“ ?
An die Szene, in der er in das Reich der Toten hinabsteigt, zum Hades ?
Wo man das Leben am seidenen Faden hängen sieht, an dem nach und nach rumgeschnitten wird ?
Genauso fühlte ich mich.
Es war schrecklich und ich will mich nie wieder so fühlen müssen.
Das Gefühl haben zu müssen, jetzt ist es gleich vorbei.
Das war eine Erfahrung, die ich nie wieder machen möchte.
Doch zum Glück ist das nun vorbei.
Jetzt bleibt die Hoffnung, dass meine Leukos morgen bei der Blutabnahme nicht all zu sehr gesunken sind, denn auf die Spritze würde ich gerne verzichten.
Na, ich laß mich einfach überraschen.
Morgen werde ich sogar 2x hinhalten.
Einmal bei meiner Hausärztin, wegen dem Quick-Test (Blutverdünnung) und danach im Krankenhaus wegen den Leukos.
Ist mir doch zu riskant, eins von beiden nicht testen zu lassen.
Und dank meiner Venensalbe geht es mit dem Blutabnehmen mittlerweile ganz gut, vor allem die im Krankenhaus macht das so toll, dass ich noch nicht einmal etwas spüre.
Ist das nicht klasse ?

So, leider muß ich mich jetzt wieder ein wenig hinlegen – ich bekomme nachher Besuch und es muß ja nicht sein, dass ich dann am Tisch einschlafe 😉

Ich wünsche euch Allen einen wunderschönen 4. Advent !

Eure Conny

Werbeanzeigen

Eine Antwort zu “wie ein Phönix aus der Asche …

  1. Pingback: Tag der Tage « myluzi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: