myluzi

mein Leben mit Luzi

puh …

Mein gestriger Termin beim Neurologen verlief recht gut.
Meine Nerven sind minimal geschädigt, jedoch sieht es mit der Sensibilität schon ein wenig anders aus.
Der Wert hat sich von 12 auf 7 verschlechtert.
Hatte heute Morgen dann schon ein Telefonat mit dem Krankenhaus.
Schlussendlich haben die jetzt beschlossen, dass die Taxotere leichter dosiert wird (80%) und ich zusätzlich die Kühlakkus für die Füße bekommen werde.
Einen Termin hab ich auch schon, er ist jetzt am Freitag – also am 18.02.
Na da bin ich jetzt mal gespannt, wie es meinen Füßen danach gehen wird.
Drückt mir die Daumen, dass es besser wird als beim letzten Mal !
Ich werde euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten 😉

Ich wünsch euch Allen noch einen schönen Tag !

Eure Conny

Werbeanzeigen

4 Antworten zu “puh …

  1. Monika März 6, 2011 um 16:31

    Hallo Conny, ich habe die 5. Chemo geschafft und die letzte 6. Chemo läuft dann ohne Taxol.
    Eispads für die Füße war für mich immer ein Ärgernis, da zu keinem Zeitpunkt der Chemos Eispads zum Wechseln da waren. Zum Leid meiner Füße. Habe dich eben gelesen, aber eigentlich nur oberflächlich, da ich im Web erst nachsehen wollte, warum ich nun blaue Beine habe. Ich lebe in Hamburg du auch? Ich wünsche dir was ich mir auch selbst wünsche zu gesunden!!
    Viele Grüße Monika

    • myluzi März 7, 2011 um 15:41

      Hallo Monika,
      schön, dass du auf meinem Blog gelandet bist 🙂
      Zum Glück werden bei mir die Taxos nur noch mit Eispads für die Füße durchgeführt und die Dosierung liegt nun bei 80%.
      Seit gut einer Woche schälen sich jetzt auch meine Füße.
      Konntest du auch nicht gehen ?
      Nein, ich wohn nicht in HH, ich komm aus BaWü – ist doch ein wenig weit….
      Ich wünsche dir auch alles Gute und toi toi toi für die nächste Chemo und alle weiteren Behandlungen. Doch vor allem wünsch ich dir sehr viel Kraft !!!
      Ganz liebe Grüße
      Conny

  2. Heide Februar 18, 2011 um 18:07

    Hallo Conny,
    ich schaue jeden Tag nach, wie es Dir geht.
    Hast Du heute die Chemo gehabt? Normalerweise geht es Dir ja direkt hinterher noch ganz ordentlich.
    Es freut mich, dass das mit Deinen Füßen nicht ganz so schlimm ist, wie es hätte kommen können.
    Jetzt nur noch 1 mal und dann zur nächsten Etappe.
    Ab heute kommt Zacka für Woche in seine alte Heimat, ich würde mich freuen, wenn ich ihn treffen könnte.
    Halt die Ohren steif, aber das besorgt eigentlich schon die kälte.
    Grüße
    Heide

    • myluzi Februar 19, 2011 um 17:38

      Hallo Heide,
      ja, im Augenblick geht es mir noch einigermaßen gut, bis auf dass es mir ab und an ein wenig schwindlig wird, doch das ist nicht so schlimm.
      Ui, falls du dich mit Zacka triffst, wünsch ich euch viel Spass !
      Klar halt ich die Ohren steif, hab ja sonst nichts anderes 😉

      Liebe Grüße
      Conny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: